Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Lucky Luke - 4 - Billy the Kid / Die Brücke am ol’ man river (Universal Music)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





  noch keine Schnellbewertung vorhanden! Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die nette kleine Stadt Fort Weakling hat ein Problem, denn Billy the Kid hat sich dort einquartiert und terrorisiert die Bewohner. Der Einzige, der die Bürger immer wieder zur Zivilcourage aufruft, ist der Herausgeber der Zeitung, Josh Belly, doch allein steht er auf verlorenem Posten. Doch dann kommt ein einsamer Cowboy in die Stadt und der hat eine geniale Idee!
Die Bewohner der Städte Saint Louis und Illinoistown können sich zwar sehen, aber nicht zueinander kommen, da die beiden Städte durch den Mississippi getrennt werden. Das beschert den bösen Brüdern Bat und Dick Cayman tolle Einnahmen, denn ihnen gehört nahezu alles in Saint Louis, inklusive der Fährschiffe, die die Leute über den Mississippi bringen. Diese Einnahmequelle wird jedoch durch eine Brücke bedroht und dies gefällt Bat und Dick gar nicht ...

Dauer: 54.23 Minuten

Produktion: Hans-Joachim Herwald

VÖ: 04.02.2002

Bestellnummer:
CD: 544736-2 / MC: 544736-4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

freddynewendyke (19.02.2004)
chrizzz (05.02.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von freddynewendyke :
"Billy the Kid" wurde endlich vertont, und was hab ich gelacht!?! Schon im Comic hat die Idee, den Prinzen der Pistoleros als kleines freches Gör darzustellen, das Bonbons beim Krämer klaut und Musik im Saloon verbietet, gezündet ohne Ende. Allein das Cover treibt mir die Tränen in die Augen vor Lachen. Und die Hörspielfassung ist sehr gut gelungen, das muss ich sagen. Die Prärie-Geräusche kommen auf einer guten Anlage richtig dick, und Reent Reins ist geradezu prädestiniert, uns den Luke zu geben. Als Cowboy ist er eh unübertroffen. Der zweite Teil der CD ist dann schon etwas unspektakulärer. Die Geschichte war mir vorher nicht bekannt und ist auch nicht unbedingt das, was ich von einer Lucky Luke Story erwarte. Die Geräusche und Sprecher sind natürlich auch hier gut, aber der Spannungsbogen fällt leider trotzdem nach "Billy the Kid" rapide ab. Das scheint mir bei den neuen Lucky Luke Hörspielen sowieso das grundlegende Problem zu sein...es findet sich immer nur eine Geschichte auf den jeweiligen CDs, die interessant ist...für mich zumindest. Daher weiss ich noch nicht, welche Folge ich mir als nächstes zulegen könnte.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de