Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 7 - … verfolgen die Strandräuber (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die fünf Freunde fahren gemeinsam in die Ferien. Diesmal gehr's an die Küste von Cornwall. Sehr einsam liegt das Gut Tremannon, aber man sollte es nicht für möglich halten, was es in dieser Einsamkeit alles gibt! Da sind die Scheuner, die mit ihren Wagen von Gut zu Gut, von Ort zu Ort reisen und Vorstellungen in Scheunen veranstalten. Oder ein alter Schäfer, dessen Vater ein berüchtigter Strandräuber war. Dann der sehr seltsame Gutsherr und das tanzende Pferd Clopper. Es gibt auch noch einen unterirdischen, sagenhaften Strandräuberweg, einen alten halbverfallenen Turm und Lichtsignale in stürmischen, finsteren Nächten, von denen keiner weiß, von wem sie kommen. Sind es noch immer Strandräuber? Oder ist alles nur ein Spuk?

Dauer: ca. 45 Minuten

Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik
: Bert Brac

Bestellnummer:
MC: 515 660.2 (alt) / MC: 74321 17855 / LP: 115 660.8




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (07.01.2013)
tom fawley (07.01.2006)
boxhamster (26.09.2005)
sledge (30.07.2005)
browneye (22.05.2005)
tuwdc (14.08.2004)
andreas (21.02.2004)
hanswurst (09.07.2003)
torpedo (29.01.2003)
carbonteufel (20.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von andreas :
Für mich ist dies eine der besten Folgen. Besonders herausragend finde ich die fabelhafte Geräuschkulisse, z.B. der Sturm. Nur das ewig gleich klingende Gebelle von Timmy nervt auf die Dauer; aber das ist ja bei jeder Folge so. Und die Geschichte ist spannend: ein unheimliches Licht im Turm, geheime Gänge (wie so oft) usw. Die Sprecher sind alle gut bis sehr gut. Was soll man dazu noch sagen? Fünf Sterne!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de