Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

The A-Team - 12 - Die Auferstehung des toten Ingenieurs (Europa)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





  noch keine Schnellbewertung vorhanden! Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Verwirrend sind die Winkelzüge der bösen Buben von Rivertown, denn im Hintergrund zieht der Rebell Cordoba die Fäden: Er plant einen Anschlag auf den Präsidenten. Aber er rechnet nicht mit Hannibal und seinem A-Team, die mit Witz und Schlagkraft dem Spuk im Bergwerk ein Ende setzen.

Dauer: ca. 50 Minuten

Bearbeitung: Hermann Ebeling
Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Musik: Jan Friedrich Conrad
Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 490 428-215




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

boxhamster (28.05.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von boxhamster :
Aus einer für Arbeiter provisorisch errichteten Stadt verschwinden einige der der Bewohner spurlos. Das A-Team wird eingeschaltet und findet bald heraus, dass ein Aufständischer mit Hilfe der Entführten einen Anschlag auf den Präsidenten plant, um anschließend selbst die Macht zu ergreifen. Das A-Team versucht dies zu verhindern.

Tja, schade. Für den Abschluss dieser Hörspielreihe hatte ich mir nochmal einen richtigen Kracher erhofft. Leider wurde dieser Wunsch nicht erfüllt.
Die Story hat zwar gute Ansätze und lässt die Motive für das Verschwinden der Arbeiter lange ungeklärt (dummerweise tut letzteres der Klappentext nicht!), doch irgendwie will so richtige Spannung trotzdem nicht aufkommen.
Humoristisch konnte eine Szene bei mir punkten und zwar die, in der es mal wieder darum geht, B.A. zum Fliegen zu "überreden". Ansonsten sorgt nicht mal Murdock für lustige Momente.
Insgesamt bleibt zu der Hörspielumsetzung der Serie zu sagen, dass man beim Konsum des A-Teams doch eher auf den Fernseher zurückgreifen sollte, auch wenn ich zu Beginn der Hörspielreihe noch guter Dinge war. Schade :-(

*1/2



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de