Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 116 - Codename: Cobra (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Science Fiction - Science Fiction
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Kann ein Toter E-Mails versenden? Die 10-jährige Julia hat eine verschlüsselte E-Mail erhalten - von ihrem toten Bruder Ted! Sie bittet die drei ??? um Hilfe. Dann verschwindet das Mädchen plötzlich. Zurück bleibt eine E-Mail auf ihrem PC, die das grässliche Bild einer drohenden Kobra zeigt. Welche Bedeutung hat die Schlange? Wer ist der Absender der Nachricht? Was ist mit dem Mädchen geschehen? Die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach müssen haarscharf kombinieren, um den Schlüssel zur Lösung in diesem gefährlichen Fall zu finden.

Dauer: 60.04 Minuten

Buch und Effekte: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik: J.F. Conrad, Morgenstern, Zeiberts
Eine BMG Ariola Miller Produktion
Cover-Illustration: Silvia Christoph

VÖ: 14.06.2004

Bestellnummer:
CD: 74321 99116 2 / MC: 74321 99116 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

derlukas (22.07.2008)
khirex (14.08.2007)
torpedo (06.08.2007)
jupiter jones (23.04.2007)
tvfreundchen (14.02.2007)
carlo (02.07.2006)
tom fawley (14.05.2006)
mr. murphy (15.02.2005)
marotsch (08.12.2004)
krizz! (16.11.2004)
boxhamster (07.11.2004)
carbonteufel (27.09.2004)
wesley (21.07.2004)
ohrwell (11.07.2004)
think_of_me (10.07.2004)
chrizzz (06.07.2004)
tuwdc (23.06.2004)
maltin (22.06.2004)
samsa (16.06.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von samsa :
Codename: Cobra ist das aktuellste Werk der drei ? und es ist meiner Meinung nach zwar ziemlich fantastisch aber durchaus hörenswert. Ein kleines Mädchen wendet sich an die Dektetive und bittet sie ihrem Bruder zu helfen, der sich per eMail bei ihr meldete, die drei stimmen zu, doch wissen sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass er für tot gehalten wird. Sie wollen den Fall abhaken, doch als das Mädchen plötzlich verschwindet, wittern sie eine ganz andere Wahrheit hinter dem Tod des Bruders. Durch ihre Aktionen bringen sie sich natürlich wieder ganz schön in Gefahr und diese Gefahr ist absolut spürbar für den Hörer. Von der kurzen Story zu meiner Meinung: Der Hammer an diesem Hörspiel ist die Atmosphäre. Selten hat mich ein Hörspiel so extrem wegen seiner Spannung gepackt. Die Sprecherleistungen sind meinem Empfinden nach absolut top, vor allem von Jona Mues, der den Bruder spricht. Auch die Hintergrundmusik ist spitze, mir war es wirklich richtig unheimlich teilweise. Aber so muss es ja sein, gerade bei so einer mysteriösen Geschichte. Die Story ansich ist ziemlich typisch, die ersten 25 Minuten sind absolut top. Dann verfällt sie irgendwie wieder in dieses Schema. Irgendwelche Leute wollen etwas, was nur ein einziger hat bzw. kann und dieser gibt es natürlich nicht preis und um dann doch da ran zu kommen, halten sie ihn gefangen. Die drei kommen als Retter mal wieder dazu und dass alles gut ausgeht, ist ja sowieso klar. Die Story erinnert mich auch sehr an "Gift per eMail", es ist nicht zu übersehen, dass immer wieder auf moderne Grundlagen, wie hier mal wieder das Internet, zurück gegriffen wird. Aber das lässt sich nunmal nicht verhindern. Bis hierhin ist meine Wertung auch noch ganz gut, aber leider reißt das Ende sie runter. Denn das Ende bricht völlig plötzlich herein. Zack und es ist schluss. Und ich dachte mir HÄ? Wars das? Und weil das Ende nunmal am intensivsten in Erinnerung bleibt, zieht es meine Meinung runter, es rundet das Hörspiel einfach nicht ab. Der Kreis schließt sich nicht. Das Ende kann schlicht nicht mit dem grandiosen Anfang und der atmosphärischen Mitte mithalten. Deshalb gebe ich diesem Hörspiel 4 von 5 Sternen, wäre der Schluss etwas ausführlicher, könnte ich mir sogar 5 vorstellen. Schade, aber trotzdem darf man diese Folge nicht auslassen.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de