Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 10 - Die Knochensaat (Europa)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Björn Hellmark, auch "Macabros" genannt, Herr der unsichtbaren Insel Marlos, erfährt von einem unheimlichen Tagebuch. Dies führt ihn auf die Spur eines im mexikanischen Urwald verborgenen Azteken-Schatzes und des Tagebuchschreibers, der der "Knochensaat" zum Opfer fiel, einer rätselhaften tödlichen Seuche! Der ort, an den Björn sich begibt, ist verflucht - und die "Knochensaat" geht auf...

Dauer: ca. 60 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 460.5 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (22.02.2007)
sledge (22.08.2006)
witterfels (30.01.2006)
boxhamster (28.06.2004)
rolo (26.11.2003)
chrischi (29.06.2003)
ohrwell (03.01.2003)
ripper owens (04.11.2002)
larry (03.11.2002)
ripper owens (16.10.2002)
christian heidemann (11.07.2002)
mihaj eftimin (24.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von boxhamster :
Mit dieser Folge findet die leider recht kurz geratene Hörspielserie, die Horror, Fantasy und Humor geschickt zusammenführt, einen guten Abschluss.
Es beginnt mit einer schaurigen Anfangsszene, die uns die Auswirkungen der Knochensaat vor Augen führt und entwickelt sich zunehmend zu einer spannenden Abenteuerreise mit Horror- und Thrillanstrich.
Es gibt viele gelungene Momente, wobei mir der Besuch Björns bei Frau Owens, Chitras Auftritte und die Einführung Pepes besonders gut gefallen. Gut finde ich auch die Tatsache, dass Björn in einer Szene Macabros nicht entstehen lassen kann.
Die Sprecher sind wiedermal bestens aufgelegt und auch die Musik und die Geräusche können eine überzeugende Athmosphäre erzeugen.
Auch wenn ich gerne wissen möchte, wie die Serie weitergeht, rate ich von der Produktion neuer Folgen ab, da die Qualität der bisherigen 10 Folgen heute so sicher nicht mehr erreicht werden kann. Ich jedenfalls werde da lieber mal zu den Romanen greifen, damit es bald wieder heißt: "Und die dämonischen Mächte des Grauens suchen sich schon wieder ein neues Opfer!".

****



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de