Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Gruselkabinett - 3 - Die Familie des Vampirs (A.K. Tolstoi) (Titania Medien)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

1788 in Kisolova, einem Dorf in Serbien
Ein Wintereinbruch hindert Serge d'Ufré an der Fortsetzung seiner Reise. Im Haus der Familie des alten Gortscha findet er Schutz vor den Wölfen. und Gefallen an der schönen Zdenka. Der Hausherr selbst ist vor Tagen aufgebrochen, um den berüchtigten Vampir Alibek zu töten. Zuvor hatte er seiner Familie eingeschärft, ihn keinesfalls mehr einzulassen, wenn er nach einer festgelegten Frist komme, da er dann selbst zum Vampir geworden sei.
Mit Ablauf der Frist begehrt Gortscha Einlass in sein Haus...

Dauer: 68.15 Minuten

Hörspieladaption und Regie: Marc Gruppe
Musik: Manuel Rösler
Produktion: Stephan Bosenius & Marc Gruppe

VÖ: 05.07.2004

Bestellnummer:
CD: 3937273042




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

theblackadder (12.07.2017)
theblackadder (11.07.2017)
jones27 (07.12.2008)
pat3177 (29.09.2008)
bakterius (11.09.2006)
sledge (13.08.2006)
goldstatue (10.03.2006)
rosella (05.01.2006)
larry (07.12.2005)
tuwdc (12.09.2005)
jaxx (02.04.2005)
graf marlo (20.03.2005)
marotsch (17.03.2005)
wunderklaus (10.02.2005)
quatermass (04.02.2005)
freddynewendyke (26.08.2004)
eurogirl (26.08.2004)
mondoman (02.08.2004)
evil (31.07.2004)
ohrwell (30.07.2004)
mister eddie (17.07.2004)
chrizzz (14.07.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von freddynewendyke :
Jo, da kann ich eurogirl uneingeschränkt beipflichten. Schließlich hat sie sich das Ding erst auf meine Empfehlung hin angehört... ;)

Wirklich schönes Hörspiel, was man hier geboten bekommt. Dabei hatte ich schlimmes erwartet. Das Cover spricht mich nämlich so gar nicht an. Das Hörspiel selbst wiederum hat mich restlos begeistert. Die Sprecher sind allesamt in Hochform (vorallem bei den vielen geflüsterten Szenen ziemlich am Anfang erzeugen sie eine sehr bedrückende Stimmung). Ich selbst war sehr bedacht darauf, keine Geräusche zu verursachen, während die Familie auf die Rückkehr des alten Gortscha wartete. Spannung pur muss ich da neidlos anerkennen. Musikalisch wurde das Ganze auch ziemlich schön untermalt, so daß alles in allem hier mal wieder die 5 Sterne bemüht werden können. Wer auf die Geschichte steht, der kann sich übrigens auch "The Wurdalak" mit Boris Karloff reinziehen...guter Film nach der selben Romanvorlage!!!
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de