Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

John Sinclair - 8 - Das Mädchen von Atlantis (Teil 1/2) (Lübbe)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eine Bekannte von Jane Collins verstirbt unter mysteriösen Umständen. Als die Detektivin nachforscht, verschwindet sie. Die Spur führt John Sinclair nach Griechenland, doch schon bald muss sich der Geisterjäger eingestehen, dass er seine Gegner unterschätzt hat. Wenn John seine Freundin nicht schnell genug findet, wird sie in einem Ritual geopfert, bei dem ein ganzer Kontinent voller Dämonen heraufbeschworen wird.

Dauer: ca. 50 Minuten

Hörspiel von: Oliver Döring
Romanvorlage: Jason Dark
Produktions- und Regie-Assistemz: Patrick Simon
Executive Producers: Alex Stelkens (WortArt), Marc Sieper (Lübbe Audio)
Original Score: instant music David Muelhaupt, Jennifer Kessler, Karz von Bonin, Christian Hembach
Additional Moriginal Music: Flörian Göbels
Tontechnik, Produktion, Buch und Regie: Oliver Döring

VÖ: 10.09.2001

Bestellnummer:
CD: 1137 / MC: 1131




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

jones27 (26.05.2009)
grimsby roylott (25.04.2007)
sledge (16.09.2006)
tom fawley (09.04.2006)
witterfels (24.02.2006)
quatermass (12.02.2005)
black metatron (24.09.2004)
larry (26.08.2004)
boxhamster (28.10.2003)
ohrwell (02.01.2003)
CHRIzzz (27.09.2001)
roger denton (21.09.2001)
AlfredH (17.09.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von CHRIzzz :

John Sinclair ist bei Lübbe zurück - diesmal mit seinem ersten Zweiteiler.

Bill ruft an und sagt Jane, daß die Conollies ein Kind erwarten. Darauf ruft eine Freundin von Jane an, ein Fotomodell. Beim Besuch dieser stirbt sie unter mysteriösen Umständen. Es sieht so aus, als habe sie einen Dämon gesehen. Als Jane die Mutter der Toten aufsucht, ist es eine Falle. Der Dämon Azarin steckt dahinter und will Atlantis zurückholen: mit Hilfe des schwarzen Todes. Suko beobachtet die Entführung und er und John machen sich auf die Suche nach Griechenland und versuchen, das Ritual auf einer Insel zu unterbinden. Azarin läßt dabei sein Leben, aber Jane Collins gerät in Lebensgefahr...

Auch hier kann man nur ein großes Lob an Oliver Döring geben, der such für Tonregie, Buch und Produktion verantwortlich zeichnet. Er beschehrt uns diesmal nicht nur 'Kino für die Ohren', sondern auch so manch grausamen Zusammenzucker. Prächtig, auch mal den Erzähler mit furchtbaren Geräuschen zu Unterbrechen. ES GEHT ALSO DOCH NOCH!

Geräusche werden auch hier wieder groß geschrieben. Das erzeugt eine packende und überzeugende Atmosphäre. Wer sagt, daß sowas Geschichte ist. Mitnichten. Andere Verlage können sich bei dieser Produktion eine Scheibe abschneiden.

Die Musik ist auch sehr gut ausgewählt. Auch wenn man hier viel variiert und ständig neue Musiken hört, bleibt man doch einer Linie treu. Der Gothic-Bonus-Song ist auch wieder sehr gut.

Die Sprecher sind in dieser Folge gang besonders hervorzuheben. Sie agieren ganz hervorragend. Besonders Udo Schenk gibt als Azarin eine hervorrangende Leistung ab. Der Gemützzustand des Charakters wird hervorrangend dargestellt.

Inhaltlich handelt es sich um einen Zweiteiler, dessen Ausgang mir noch unbekannt ist ... aber nicht mehr lange. Aber die Geschichte ist rund und kann auch alleine sicher gut gehört werden.

Das Cover ist dem Buch entliehen, paßt aber nicht wirklich zur Story, jedenfalls habe ich die Szene nicht gehört. Was mir hier noch aufgefallen ist, ist, daß die Sprecher in den Inlays von Folge 8 und 9 vertauscht sein müßten. Das könnte wieder eine seltene Auflage werden.

Oliver Döring und Lübbe: Ja, bitte weiter so : perfekt!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de