Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Magier, Der - 5 - Todeszauber (Maritim)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Ärztin Nome Bschata ist mit einem Geländewagen unterwegs in ihr afrikanisches Heimatdorf. Als sie versehentlich eine falsche Abzweigung nimmt, findet sie sich auf einer Lichtung wieder, in deren Mitte ein mächtiger Baum steht. Eine unheimliche Kraft bemächtigt sich ihrer und sie fällt in eine tiefe Ohnmacht... Plötzlich fehlt von Doktor Bschata jede Spur... Was hat der Baum mit ihrem Verschwinden zu tun? Welche unheimlichen Kräfte sind hier im Spiel? Wird es Yani und Roy gelingen, diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen?

Dauer: 68.45 Minuten

Vorlage: Dan Shocker
Buch: Alexander Kath
Dialogregie Hamburg: A.Kath / Studio Maritim
Dialogregie Berlin: TonInTon - BerlinRegie und Produktion: Studio Maritim
Musik: Studio Maritim

VÖ: 02.09.2002

Bestellnummer:
MC: 495505211 / CD: 495505311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

quatermass (18.04.2005)
michael m. morell (29.09.2004)
tuwdc (01.10.2003)
haggi (27.07.2003)
evil (13.12.2002)
necroscope (19.10.2002)
melach (16.10.2002)
mondoman (04.10.2002)
prof. snape (28.09.2002)
earfreak (15.09.2002)
chrizzz (05.09.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von michael m. morell :
Der 5. Teil von "Der Magier" ist wieder ein Bombastisches Hörspiel. Meiner Meinung nach ist es nicht ganz so gut wie Teil 4. Das liegt ein wenig an der Atmosphäre. "Der Leichenalchimist" ist viel düsterer und etwas spannender, mag allerdings auch daran liegen, dass mir die Story und ihre Umgebung in "Der Leichenalchimist" mehr zusagt. Dennoch bin ich der Meinung, dass man "Dem Magier" unrecht tut, ihn durch "Dan Schockers Gruselkabinett" zu ersetzen. Zwar ist der Inhalt gleich, trotztdem weiß man nicht, wie es mit dem Magier weitergeht. Das macht mich etwas traurig:( Jedoch gebe ich dem Gruselkabinett natürlich seine verdiente Chance. Allerdings vermisse ich bei diesem Hörpsiel etwas die Horrorelemente. Steht zwar Horror drauf, ist aber doch eher leichter Grusel! Hier und Da ein paar Schockeffekte könnten Wunder bewirken. Aber das Staraufgebot an Sprechern ist beneidenswert. Sonst passt eigentlich alles zusammen. Das Hörspiel hat Hand und Fuß! Daher gebe ich ****1/2von*****möglichen
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de