Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 68 - und der Schatz im Bergsee (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eine brenzlige Situation für Justus, Peter und Bob: Ihr Rundflug über die Schweizer Alpen endet jäh mit einer Bruchlandung. Der Pilot ist bewußtlos, das Funkgerät zerstört. Plötzlich landet ein Helikopter neben ihnen. Bewaffnete Männer fesseln und knebeln Bob, und die drei ??? müssen hilflos zusehen, wie die Gangster das Flugzeugwrack durchsuchen. Wenig später verschwinden sie wieder. Die drei Junior-Detektive können sich in Sicherheit bringen. Doch dann kommen die Gängster zurück...

Dauer: 59.42 Minuten

Buch und Redaktion: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting

VÖ: 01.05.1996

Bestellnummer:
MC: 74321 35584 4 / CD: 74321 35584 2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (18.06.2021)
jupiter jones (16.01.2008)
sledge (25.08.2007)
hennes (11.08.2007)
tom fawley (28.12.2006)
pepsi_moses (02.11.2004)
goldstatue (26.03.2004)
torpedo (28.05.2003)
silversun (08.07.2002)
spliff (01.07.2002)
carbonteufel (18.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von pepsi_moses :
Diese Folge finde ich nach einem ersten Hörtest einfach klasse, wahrscheinlich die beste Episode seit "Schatz der Wikinger", trotz des etwas unspektakulären Finales! Die Story startet furios, erzeugt in den ersten zwanzig Minuten einen enormen Spannungssog, zunächst der Überlebenskampf in der feindlichen Schweizer Wildnis, dann - wie aus dem Nichts - entwickeln sich kriminelle Machenschaften, welche bis zur letzten Minute abwechslungsreich und nachvollziehbar inszeniert werden. "Keine Monster, keine Geister, Zigeunertransvestiten nirgendwo, schnarchende Wecker hör ich nicht, Javapiraten fehlen sowieso usw.", werden einige monieren. Bei den Folgen 66 bis 68 mögen diese Einwände hinsichtlich eines übertriebenen Traditionsbruchs korrekt gewesen sein, vor allem die Rom-Episode (66) ist äußerst schwach und langweilig, jedoch in diesem Fall sollte man Verzicht leisten, hier lohnt es sich mal wieder reinzuhören, und sei es nur um mitzukriegen, wie Justus, Peter und Bob beim Nacktbaden (sic!) eine Debatte über ihre nächsten Schritte führen! Das die maskierten Banditen ("Froschmänner") und ihre reichen Auftraggeber von den Drei??? keineswegs gefasst werden (können), der Schluß also offen bleibt, mag einige notorische Weltverbesserer enttäuschen, mich nicht! Übrigens sind die Sprecher (endlich!) mal wieder in ausgezeichneter Verfassung, sie klingen stets glaubwürdig, vor allem nach dem beinah tödlichen Flugzeugabsturz (na, schon der zweite innerhalb von 20 Folgen, jetzt nicht übertreiben ;-)) verstehen sie es, die psychische Belastungen und Spannungen folgerichtig und mitfühlend zu artikulieren. 4 1/2 von 5 Sternen!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de