Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 89 - Feind aus der Vergangenheit (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Tims Mutter, Susanne Carsten, beobachtet einen Bankräuber, der bei seinem Überfall einen Kunden schwer verletzt hat. Als einzige Augenzeugin kann sie den Unbekannten genau beschreiben, und in der Zeitung erscheint daraufhin ein Phantombild. Verhängnisvoll für Susanne, denn der Verbrecher begegnet ihr ein zweites Mal. So beginnt ein atemberaubender Fall für TKKG, der hineinführt in das weitgespannte Netz von Terroristen.

Dauer: 50.49 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Buch und Redaktion: André Minninger

Bestellnummer:
74321 22195 4 PC 209 (MC) / 74321 22195 2 PC 209 (CD)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

butmf00 (24.10.2010)
franchise (09.07.2010)
java-jim (22.10.2009)
sartie (09.03.2008)
anisgasthmi (08.11.2007)
walker (06.03.2007)
sledge (09.12.2006)
krizz! (13.12.2004)
andele (29.03.2004)
chris! (02.07.2003)
torpedo (20.02.2003)
herr rossi (05.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von krizz! :
DIE SPRECHER: Diese Folge wartet mit der wohl längsten Besetzungsliste in der langen Geschichte von TKKG auf. Bis in die kleinste Rolle gut besetzt; z. B. Andreas von der Menden. Die Sprecher sind allesamt ok., selbst Klößchen schafft es zum vorletzten Mal nicht zu nerven. Einzig das Päarchen auf dem Cover wird so mies gesprochen, dass man meinen könnte, sie seien einer Soap-Opera entkommen. DIE EFFEKTE: Sie sind und bleiben Durchschnitt. Bei der Explosion des Pkw, könnte man meinen, es seien höchstens ein paar Mülleimer umgefallen. Die Musik bleibt altbewährt und somit gut. DIE EFFEKTE: Es wird massig erzählt. Vom Bankraub über Entführung, bis hin zur Erpressung und zu einem Mordversuch. Die erste Seite könnte schon fast ne eigenständige Folge sein. Die Thematik mit den Neroisten finde ich ganz unterhaltend. Wer nicht ganz genau hinhört, kann bis zum Ende miträtseln wer Nero ist. Pädagogisch nicht besonders wertvoll, die Kloppe von Tim und dem Covertypen. DAS FAZIT: Nette Folge vor Beginn der neuen Generation (Folge 91).
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de