Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Locke - 1 - Hundejäger töten leise (Europa)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Jeden Tag werden viele Hunde und Katzen in der Stadt von Tiefängern gestohlen. Locke und Tom, beide leidenschaftliche Tierfreunde, nehmen die Jagd nach den Tätern auf und stoßen auf so schreckliche Tatsachen, daß Locke die Tränen in die Augen steigen.

Dauer: ca. 50 Minuten

Buchbearbeitung: H. G. Franciskowski
Regie: Thomas Karallus

Bestellnummer:
MC: 515 301.8




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

boxhamster (19.12.2006)
graf cula (03.09.2006)
luschnerwaldi (29.05.2006)
jakko74 (04.05.2005)
mr. murphy (16.03.2005)
walker (16.12.2004)
tuwdc (14.08.2004)
steveo (06.10.2003)
evil (18.07.2003)
erasure (12.07.2002)
teekay (30.11.2001)
the analog kid (17.07.2001)
nismo23 (25.04.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von mr. murphy :
Ein wirklich interessanter Erstling einer Serie, die leider nur 19 Buchfolgen und 12 Hörspielfolgen aufweist: In dieser ersten Folge werden die Hauptpersonen vorgestellt. Der Fall ist typisch 80'er: Tiere werden entführt bzw. geklaut und in eine Tierversuchsanstalt verbracht. Typisch Wolf: Es geschieht noch ein zweites Verbrechen. Der Boss der Tierversuchsanstalt ist Drogendealer! ... Eigentlich eine eher unglaubwürdige Kombination. Aber mir gefällt der Fall. Die Sprecher sind (wie fast immer bei einer Europa-Produktion in den 80'ern) erste Sahne. In einer Gastrolle ist Andreas Fröhlich zu hören. Ganz ungewöhnlich für eine Hörspielserie: In jeder Folge ist jemand anderes der Hauptfiguren der Erzähler. Das kommt von Fall zu Fall gut rüber, weil der Hörer hört, was der Erzähler denkt. Die Musik ist ideal ausgewählt und eingesetzt. Die erste Folge wirkt erheblich düsterer als die anderen Folgen - liegt wohl am Thema. Eine Neuauflage der Serie wäre wirklich wünschenswert!! Bitte, bitte! :-)


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de