Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Das Z-Team - 2 - Voller Einsatz für Karim (Karussell)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





  noch keine Schnellbewertung vorhanden! Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Action - Action
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.
Reza sucht weiter seinen Sohn Karim, der Zeuge in einem Mordfall geworden ist und seither von seinen Entführern festgehalten wird. Dabei wird er selbst von den Agenten entführt. Fiesling Herbert hat ihn verraten und Geld für den Bau seiner manipulierten Fußballfelder erpresst. Die Polizei ist nicht sehr hilfreich und nimmt die ganze Geschichte nicht ernst. Also fassen Pepe und seine Freunde selbst einen Plan zur Befreiung von Reza und Karim. Sie beschatten Herbert, der sie prompt zur Geldübergabe mit den Agenten führt. Nun müssen sie ihnen nur noch unbemerkt folgen. Endlich haben sie das neueste Versteck aufgespürt und legen sich früh morgens auf die Lauer. Mit einer menschlichen Fußballkanone wollen sie die Entführer in die Flucht schlagen und die Gefangenen Reza und Karim befreien. Fast schaffen sie es, doch im letzten Augenblick entkommen die Agenten mit Karim. Zum Glück hat Pepe seine Z-Box in die Tasche eines der Entführer geschmuggelt. Pepe kann damit dessen Position jederzeit bestimmen. Reza folgt der Spur. Und das Z-Team feiert nach anfänglicher Niederlage seinen ersten Sieg über die „Velders“. Fazit: Nach dem Spiel ist eben vor dem Spiel!

Dauer: 43.44 Minuten

Produktion: Fährhauston Hamburg (Januar 2010)
Regie: Thomas Karallus
Tonmeister: Christoph Guder
Manuskript: Daniela Wakonigg

VÖ: 05.03.2010

Bestellnummer:
CD: 06025 2728870 3




Sprecher anzeigen



Kommentare:

poldi @ poldis hörspielseite (14.03.2010)
chrizzz (08.03.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  leider kein Tracklisting vorhanden
zurück!

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de