Hier befindest Du Dich jetzt: HomeRadio-Hörspiele und PodcastsErhard Schmied: ARD Radio Tatort - 86 - In fremder Erde






Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Inhalt:
Hauptkommissar Michel Paquet ist genervt: Tochter Charlotte übt zuhause für den Trommelkurs, Kommissarin Amelie Gentner provoziert ihn mit bissigen Bemerkungen, und an Paquets erstem freien Tag wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Togolesin wurde erschossen.

Aus Heimweh suchte sie häufig Trost am Grab des Togolesen Chim Bebe auf dem Alten Friedhof in Saarlouis, wie Paquet und Gentner bald erfahren. Geht es um eine Beziehungstat oder stecken rechtsnationale Kräfte dahinter?

Laufzeit: 53 Minuten

Regie: Stefan Dutt
Regieassiszenz: David Lemm
Musik: Stefan Scheib
Ton: Daniel Senger, Dietmar Rözel
Dramaturgie: Anette Kührmeyer

Produktion: SR
Jahr: 2015
Erstausstrahlung: 11.03.2015



chrizzz (23.08.2015)


Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren

  Kommentar von chrizzz :

Der Mord an einer Farbigen führt die Ermittler in die rechte Szene.

Die Farbige wird im Wasser gefunden. Bei Ermittlungen stoßen Paquet und Genter auf die illegale Arbeit des Opfers im Haus einer eher rechten Familie und deren Umfeld. Eine Wendung nimmt der Fall erst, als die Schwangerschaft der Toten ans Licht kommt.

Ein sehr guter Tatort mit viel (gewollter) Klischeearbeit. Tolle Sprecher, allen vorran Tobias Lelle, machen die Story glaubwürdig und real.

Fazit: Einen Radiotatort kann man immer gut empfehlen. Schade, dass die CD-Auswertung nicht geklappt hat. Aber die Fälle sind ja immer kostenfrei zu hören - ladet sie Euch runter!




Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de